LMI Technologies ernennt neuen CEO und blickt einer erfolgreichen Zukunft entgegen

LMI Technologies (LMI), weltweit führender Anbieter von 3D-Scanning- und Inspektionslösungen, gibt heute bekannt, dass Terry Arden - LMIs Chief Executive Officer - von seiner Vollzeit-CEO Position zurücktreten wird, aber in einer anderen Rolle bei LMI weiterarbeitet. Diese Entscheidung wurde mit viel Sorgfalt im Jahr 2020 getroffen und basiert auf dem Wunsch von Arden, eine bessere Work-Life-Balance zu erreichen. Mark Radford - LMIs Chief Operating Officer - wird Arden als CEO nachfolgen. Terry Arden wird weiterhin auf Teilzeitbasis bei LMI als Chief Brand Officer tätig sein, um den LMI-Vorstand bei der Entwicklung von Produkt- und Geschäftsstrategien zu unterstützen, während er mehr Zeit für Privates, Familie und andere Interessen hat.


Alexander van der Lof, CEO der TKH Group, der Muttergesellschaft von LMI, erklärte: „Es ist natürlich ein großer Schritt, den Terry Arden macht, und wir schätzen es sehr, dass er LMI weiterhin unterstützen wird. Seine Führungsqualitäten und sein Unternehmergeist sowie seine Vision, LMI zum Technologie- und Marktführer in der 3D-Bildverarbeitung zu machen, sind außergewöhnlich und wir sind sehr dankbar für die Leidenschaft und das Engagement, das Terry gezeigt hat. Es wurde ein einzigartiges Unternehmen mit beeindruckendem Erfolg geschaffen, das über ein sehr starkes Fundament an operativen und technischen Talenten verfügt, auf dem die nächste Generation von Führungskräften durch die Ernennung von Mark Radford weiter aufgebaut werden kann. Ich freue mich auf die Chancen, die LMI in den nächsten Jahren mit seinen exzellenten Produkten, seinem Fachwissen und seinen Mitarbeitern hat, und vertraue darauf, dass jeder bei LMI Mark voll und ganz unterstützen wird.“


Terry Arden ergänzt: „LMI war in den letzten 18 Jahren meine Leidenschaft und mein Fokus. In dieser Zeit habe ich viel gelernt und hatte das Glück, die Megatrends des Marktes in gewinnbringende Maßnahmen umzusetzen, die das Unternehmen zu dem dominierenden Akteur gemacht haben, der es heute ist. In den letzten 10 Jahren hat LMI ein durchschnittliches jährliches Umsatzwachstum von 20% erzielt, indem es sein Geschäftsmodell durch die Entwicklung intelligenter Produkte aufgebaut hat. Somit konnten Kunden auf einfache Weise hochwertige 3D-Daten erzeugen und Bildverarbeitungsalgorithmen anwenden, um wichtige Messungen zu extrahieren und Pass/Fail-Entscheidungen zu treffen. Durch einen konstanten Fluss innovativer Produkteinführungen, mehrere voll integrierte Fusionen und Übernahmen, Anerkennungen als "Great Place to Work" und die Entwicklung eines weltweiten Netzwerks von direkten Niederlassungen und Vertriebspartnern hat LMI eine führende Position aufgebaut, um der Industrie eine intelligentere, effizientere Zukunft zu ermöglichen. Die Wachstumsgeschichte von LMI ist in erster Linie der Verdienst der vielen klugen LMI-Mitarbeiter, die in ihren Bereichen hervorragende Leistungen erbringen, um großartige Produkte und Kundenerlebnisse zu liefern. Für mich ist es nun an der Zeit, die CEO-Verantwortung an Mark zu übergeben, der gut vorbereitet ist und von einem starken Management-Team unterstützt wird, um LMI in ein weiteres Jahrzehnt des Erfolgs zu führen und auf unserer FactorySmart-Vision aufzubauen.“

Mark Radford, der 2016 zum COO befördert wurde, hatte zuvor seit 2014 die Funktion des Director of Operations und seit 2012 die des Director of Technology inne. Radford kam 2006 zu LMI und verfügt über ein breites Spektrum an Wissen und Erfahrung hinsichtlich LMIs Produkten, Dienstleistungen, Betriebsabläufen und Kunden.

Mark Radford sagt: „Ich fühle mich geehrt, als nächster CEO von LMI ausgewählt worden zu sein, und möchte sowohl Terry als auch dem TKH-Vorstand für die Chance und das Vertrauen danken, das sie in mich gesetzt haben, um diese starke Organisation zu führen. Terry war in den letzten 14 Jahren ein fantastischer Mentor. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem LMI-Team, um unseren Kunden weiterhin innovative Technologien und branchenführende Lösungen zu liefern.“



Mark Radford

CEO - LMI Technologies Inc.






Terry Arden

Former CEO - LMI Technologies Inc.






Über LMI Technologies

Als weltweit führender Anbieter von 3D-Scanning und Inspektionslösungen arbeitet LMI Technologies an der Weiterentwicklung von Qualität und Produktivität mit 3D-Sensortechnologie. Unsere preisgekrönten FactoySmart® Laser-, Snapshot- und konfokale Liniensensoren verbessern die Qualität und Effizienz in der Produktion, indem sie schnelle, akkurate und verlässliche Inspektionslösungen liefern, die sich intelligente 3D-Technologie zu Nutze macht. Im Gegensatz zur Berührungsmessung oder 2D-Bildverarbeitung liefern unsere berührungslosen Lösungen 3D-Forminformationen, die für eine 100%ige Qualitätskontrolle entscheidend sind.


Um mehr darüber zu erfahren, wie LMIs Inspektionslösungen Ihrem Unternehmen nutzen kann kontaktieren Sie uns per E-Mail contact@lmi3d.com oder besuchen Sie die Website unter www.lmi3d.de für mehr Informationen zu smarter 3D-Technologie.


Quelle: LMI Technologies (LMI)

10 views0 comments

Recent Posts

See All
Funded by:
Supported by:
Certified with:
Silber Label for Cluster Management Excellence

Supported by the Free State of Thuringia with funds from the European Social Fund.

© 2020 by SpectroNet c/o Technologie- und Innovationspark Jena GmbH