Forum Bildverarbeitung 2020 am 26.–27. November 2020 in Karlsruhe


Bildverarbeitung spielt in vielen Bereichen der Technik zur schnellen und berührungslosen Datenerfassung eine Schlüsselrolle. Beispielsweise in der Qualitätssicherung industrieller Produktionsprozesse, in der Robotik und zur Fahrerassistenz haben sich Bildverarbeitungs-systeme einen unverzichtbaren Platz erobert. Diese Entwicklung wird unterstützt durch die Verfügbarkeit qualitativ hochwertiger und günstiger Sensorsysteme, durch die Zunahme der Leistungsfähigkeit von Rechnersystemen sowie Fortschritte im Bereich der Methodik zur Auswertung der Bilddaten.


Das „Forum Bildverarbeitung“ hat das Ziel, über aktuelle Trends zu Lösungen in der Bildverarbeitung zu berichten und zum fachlichen Austausch zwischen den Teilnehmern beizutragen.


Geplante Themen

A. Methoden der Bildverarbeitung

A1. Bildgewinnung

A2. Computational Imaging A3. Bildsignalverarbeitung A4. Mathematische Modelle und Verfahren

A5. Mustererkennung A6. Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen A7. Andere methodische Schwerpunkte

B. Anwendungen


B1. Mess- und Automatisierungstechnik

B2. Qualitätssicherung

B3. Industrie 4.0 B4. Fahrzeuge und Robotik

B5. Assistenzsysteme und Mensch-Maschine-Systeme

B6. Medizin und Biologie B7. Weitere Anwendungen


Die Organisation der Tagung erfolgt durch das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) sowie das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB.


Die Tagung findet am Standort Karlsruhe des Fraunhofer-Instituts für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB (Fraunhoferstraße 1, 76131 Karlsruhe) statt.


Einreichung eines Papers


Fachleute, die mit einem Vortrag oder Poster (jeweils mit einem Aufsatz) zum Gelingen des Forums Bildverarbeitung beitragen möchten, werden gebeten, eine Kurzfassung von max. zwei DIN-A4-Seiten bis zum 31.05.2020 elektronisch im PDF-Format an tagung@forum-bildverarbeitung.eu zu senden. Beiträge können auf Deutsch oder Englisch verfasst sein; in jedem Fall muss jeder Beitrag Titel und Abstract auf Englisch beinhalten.

Die Beiträge werden als Buch in hochwertigem Farbdruck beim Verlag KIT Scientific Publishing erscheinen. Eine Veröffentlichung ausgewählter Beiträge in der Zeitschrift „tm – Technisches Messen“ ist vorgesehen.

Die Kurzfassung muss enthalten


• Titel des Beitrags

• Autor(en) (Anschrift und Kontaktdaten) • Inhalt des Beitrags mit spezifischen Informationen • Zuordnung zum thematischen Schwerpunkt

Angabe von Vorveröffentlichungen zum Thema


Termine


• 31.05.2020 Einsendeschluss für Kurzfassungen (2 Seiten) • 15.07.2020 Benachrichtigung über die Annahme der Beiträge

• 30.09.2020 Einreichungen der endgültigen Beiträge • 26.-27.11.2020 Forum Bildverarbeitung 2020


Weitere Informationen: Website Forum-Bildverarbeitung

Quelle: Forum-Bildverarbeitung


LinkedIn: SpectroNet LinkedIN

0 views
Network Timer Thuringia:
SpectroNet on Social Media:
Associated Partner:
Vision
Media Partner:
inspect_logo.jpg
Funded by:
Participation in:
Listed as:
Digital Innovation Hub
(DIH)
Supported by:
Certified with:
cl_label_silber.gif

Supported by the Free State of Thuringia with funds from the European Social Fund.

 

© 2020 by SpectroNet c/o Technologie- und Innovationspark Jena GmbH