• mfeith

Erfolgreicher Abschluss des 74. Heidelberger Bildverarbeitungsforum

Updated: Mar 6



Am 3. März 2020 fand das 74. Heidelberger Bildverarbeitungsforum in der Sirona Dental Akademie in Bensheim statt. Mit knapp 100 Teilnehmern war das Forum gut besucht. Der Fokus lag dabei auf dem maschinellen Lernen für die 3D-Bildgebung und -modellierung. Mit drei Veranstaltungen pro Jahr sollen aktuelle Fortschritte im Bereich der Digitalen Bildverarbeitung aufbereitet werden. In verschiedenen Vorträgen wurde das Potential der neuen Algorithmen vorgestellt. Dieses Forum hatte zum Ziel, Wissenstransfer zwischen medizinischer sowie industrieller Bildverarbeitung herzustellen und eine Bestandsaufnahme von Lernverfahren in der 3D-Bildgebung und -analyse aufzuzeigen.


SpectroNet hat mit dem Besuch dieses Forums aktuelle Entwicklungen der Branche beobachtet und entscheidende Innovationsimpulse als Mehrwert mitnehmen können. Der interdisziplinäre Charakter und die breit angelegte Themenpalette des Heidelberger Bildverarbeitungsforums sind ein Garant für einen optimalen Wissenstransfer zwischen Forschung und industrieller Anwendung. Auch dem persönlichen Gespräch und Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern wurde ein breiter Raum gegeben. Denn in den Pausen blieb ausreichend Zeit für praktische Demonstrationen und für informative Gespräche unter den Teilnehmern sowie mit den Referenten.


Quelle: Heidelberger Bildverarbeitungsforum


Quelle: LinkedIn

0 views
SpectroNet on Social Media:
Network Timer Thuringia:
Associated Partner:
Vision
Media Partner:
inspect_logo.jpg
Funded by:
Supported by:
Certified with:
cl_label_silber.gif
Participation in:
Listed as:
Digital Innovation Hub
(DIH)

Supported by the Free State of Thuringia with funds from the European Social Fund.

 

© 2020 by SpectroNet c/o Technologie- und Innovationspark Jena GmbH