MVTec besetzt neue Positionen mit Mario Bohnacker und Christian Eckstein

Updated: Feb 21


  • Mario Bohnacker ist neuer Technical Product Manager HALCON

  • Christian Eckstein verstärkt Team als Business Developer und Partnermanager


München, 19. Februar 2020Die MVTec Software GmbH, führender internationaler Software-Anbieter für die industrielle Bildverarbeitung (Machine Vision), hat zwei leitende Positionen neu besetzt: Mario Bohnacker verantwortet als neuer Technical Product Manager seit Januar 2020 die technische Weiterentwicklung der Machine-Vision-Standardsoftware HALCON. Christian Eckstein bereichert seit August 2019 das Team als Business Developer und Partnermanager.


Zukunfts- und kundenrelevante Technologien identifizieren

Zu den Aufgaben von Mario Bohnacker zählen die Identifikation zukunfts- und kundenrelevanter Technologien sowie deren Überführung in Produktinnovationen. Zudem steuert der neue Technical Product Manager die Weiterentwicklung von MVTec HALCON, um so einen maximalen Kundennutzen zu generieren. Mario Bohnacker hatte Anfang 2017 seine Karriere bei MVTec begonnen und verantwortete als Teamleiter Solutions das Dienstleistungsgeschäft rund um Kundenprojekte und Schulungen zu den Softwareprodukten HALCON und MERLIC. Zuvor war er von 2010 bis 2014 als Softwareentwickler für die industrielle Bildverarbeitung bei einem international agierenden Maschinenbauunternehmen tätig. Im Anschluss leitete er den Aufbau eines Entwicklungsteams für Machine Vision bei dessen chinesischem Tochterunternehmen.

„Ich freue mich sehr darauf, in der neuen Position meine langjährige Anwendungserfahrung in die Weiterentwicklung von HALCON einzubringen und den weiteren Weg dieses innovativen Produkts bei MVTec aktiv mitzugestalten", erklärt Mario Bohnacker.


Neue Geschäftsfelder bewerten und entwickeln

Christian Eckstein wird in seiner Position als Business Developer neue Geschäftsfelder über das gesamte MVTec-Produktportfolio hinweg identifizieren, bewerten und entwickeln. Als Partnermanager zählt es zu seinen Aufgaben, bestehende Partnerprogramme zu verwalten und deren Wert für die Partner und MVTec weiter zu steigern. Als Produktmanager schließlich ist er für das MVTec Deep Learning Tool zuständig. Seine ersten Erfahrungen bei MVTec sammelte Christian Eckstein als Werkstudent während seines Informatik- und Wirtschaftsstudiums von 2009 bis 2015. Im Anschluss leitete er als Teamleiter und Projektmanager vier Jahre lang die Implementierung, Integration und internationale Einführung von IT-Systemen für mehrere international tätige Unternehmen.

„In der neuen Position bei MVTec sehe ich eine spannende Herausforderung, bei der ich die Zukunft des Unternehmens entscheidend mitprägen und die Strategie optimal auf den sich stets wandelnden Markt ausrichten kann“, konstatiert Christian Eckstein.


Quelle: MVTec


LinkedIN: Post


0 views
SpectroNet on Social Media:
Network Timer Thuringia:
Associated Partner:
Vision
Media Partner:
inspect_logo.jpg
Funded by:
Supported by:
Certified with:
cl_label_silber.gif
Participation in:
Listed as:
Digital Innovation Hub
(DIH)

Supported by the Free State of Thuringia with funds from the European Social Fund.

 

© 2020 by SpectroNet c/o Technologie- und Innovationspark Jena GmbH