• Mathias Feith

OptoLab entwickelt mit Partner einzigartigen Heat Scanner



Aufgrund der weiten und schnellen Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) sind nicht standardisierte technische Lösungen erforderlich, um Infizierte zu erkennen. Das Unternehmen Opto Lab UG hat in Zusammenarbeit mit dem Partner NPK Fotonika einen einzigartigen Hardware-Software-Wärmebildkomplex Heat Scanner entwickelt, der Menschen mit erhöhten Temperaturen, die potenzielle Träger des Coronavirus sind, aufspüren soll.

Die Standard-Temperatur-Fernmessverfahren - ein Pyrometer oder eine Wärmebildkamera mit Temperaturalarm - sind ebenfalls nicht perfekt. Trotz des Vorteils der berührungslosen Temperaturmessung haben diese Geräte eine geringe Leistung und sind von vielen externen Faktoren abhängig: Strahlungskoeffizient, Umgebungstemperatur, geringe Messgenauigkeit (+/-2°C oder 2% Fehler, selbst bei registrierten Instrumenten).

Das Team von Fotonika hat über die Entwicklung von Algorithmen nachgedacht, die es ermöglichen, hyperthermische Personen an Orten der Massenansammlung (Menschenmassen, Warteschlangen etc.) zu erkennen, sowie technische Mittel zur genauen Temperaturmessung einzelner Personen anzuwenden. Die Lösung war das Hardware-Software-Wärmebildsystem Heat Scanner. Dieses einzigartige Gerät wird zur Fernmessung der menschlichen Temperatur in einer Pandemie eingesetzt.

Der Heat Scanner hat mehrere bedeutende Vorteile:

  • Berührungslose Temperaturmessung


  • Hohe Messgenauigkeit - Fehler nicht mehr als +/-0,1°C


  • Entwicklung eines adaptiven Algorithmus (zur Reduzierung der Wahrscheinlichkeit von Fehlalarmen bei der Arbeit mit einem Personenstrom)


  • Automatische Anpassung an die Betriebsbedingungen (Strahlungskoeffizient, Umgebungstemperatur, Feuchtigkeit usw.)


  • Integration komplexer Sicherheitssysteme


  • Geringerer Bedarf an hoch qualifiziertem medizinischen Personal

Mehr Informationen zu unserem Clusterpartner Opto Lab UG und zum Heat Scanner erfahren Sie hier: https://www.optolabcam.de/covid-19-corona-virus-thermal-camer.


Quelle: Opto Lab UG


Social Media: YouTube / LinkedIn / XING / Twitter


SpectroNet on Social Media:
Network Timer Thuringia:
Associated Partner:
Vision
Media Partner:
inspect_logo.jpg
Funded by:
Supported by:
Participation in:
Certified with:
cl_label_silber.gif
Listed as:
Digital Innovation Hub
(DIH)

 

© 2020 by SpectroNet c/o Technologie- und Innovationspark Jena GmbH